Willkommen bei Farmer's Farm

Land der Versendung:

Willkommen bei Farmer's Farm

Regenerative Landwirtschaft

Dani ist ein junger Bio-Knoblauchbauer, der im Gartenbau in die Fußstapfen seiner Familie tritt. Nach Recherchen und der Suche nach einer anderen Kulturpflanze, die in diesem Gebiet gut gedeihen würde, ging er das Risiko ein und pflanzte auf seinem gesamten Hof in Freila Bio-Knoblauch nach einem Modell der regenerativen Landwirtschaft an.

Im Oktober und November bereitet er den Boden dieser fruchtbaren Ebene neben dem Stausee von Negratín vor, eine Obstplantage, die im Kontrast zur roten Erde der Wüste von Gorafe im Altiplano von Granada steht. Die Aussaat wurde von der Dezemberkälte und die Ernte von der Sommerhitze im Juni begleitet.

Knoblauch hat neben vielen gesundheitlichen Eigenschaften einen hohen Nährwert und ist ein grundlegender Bestandteil der mediterranen Ernährung.

Dani, der das ganze Jahr über auf seiner Knoblauchfarm arbeitet, weiß, dass „er viel bekommen wird“, weil die Pflege und Pflege der Ernte kontinuierlich ist. Und dank Farmers Farm will er sie zu Menschen bringen, die sowohl die Früchte als auch die Arbeit schätzen.

Er ist sich auch darüber im Klaren, dass jeder landwirtschaftliche Betrieb neben der Produktion von Nutzpflanzen auch zum Schutz der Natur beitragen sollte. Und dass die regenerative Landwirtschaft und nicht ein landwirtschaftliches Modell die beste Allianz zur Bekämpfung des Klimawandels und des Hungers ist.

Últimas noticias

Últimas noticias

Für die Landwirte der Farmers Farm ist die regenerative Landwirtschaft kein neues Konzept. Es handelt sich dabei um landwirtschaftliche Praktiken, die sie ihr ganzes Leben lang praktiziert haben, wie z. B. das Düngen, das Weiden ihrer Kulturen, die natürliche Bewässerung je nach Niederschlag oder die Pflege ihrer eigenen Bienenstöcke.

Buscar en Farmer's Farm